Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergößern

Sonnenenergie nutzen!

Foto: © kids.4pictures, photobility, Jürgen Fälchle - fotolia.com

Die Energiequelle unserer Erde ist die Sonne. Fossile Energieträger wie Erdöl, Erdgas und Kohle sind nichts anderes als über Jahrmillionen gespeicherte Sonnenenergie.

Die Vorräte sind begrenzt und diese Verknappung führt zu weiter steigenden Energiepreisen. Öl, Gas und Kohle belasten zudem die Umwelt. Da liegt es nahe auf regenerative, „saubere“ Sonnenenergie umzusteigen, denn sie steht kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung. Solarthermie nutzt die Sonnenwärme zum Heizen des Hauses und zur Erwärmung des Warmwassers. Photovoltaikanlagen wandeln die Sonnenstrahlung in elektrischen Strom um.